Nagel Kunstauktionen Modern Design Antiques – Contemporary Art by Manfred Kielnhofer

NAGEL AUKTIONEN
Stuttgart

Design 08.12.2011
Besichtigung: 02.-05.12.2011


Lot 2523
Titel Sessel Interlux
Daten Entwurf: Manfred Kielnhofer, 2002. Maße H. 85 cm
Beschreibung Ausführung Interlux Austria, Wien. Farbloses, gelbes und rotes Plexiglas, geklebt, zwei blaue Leuchtstoffröhren. Sign.: „Manfred Kielnhofer, 2011“. Lehne und Sitzfläche bez. „Evonik Industries Plexiglas“. Unikat. Alterssp. H. 85 cm (75090001) Schätzpreis (EUR) 2000

Lot 2524
Titel Wächterskulptur Timeguard
Daten Entwurf: Manfred Kielnhofer, 2006. Maße H. 167 cm
Beschreibung Ausführung 2011. Kunstharz. Sign. „Manfred Kielnhofer, 2011“. Alterssp. H. 167 cm (75090002)
Zusatzinformation Provenienz: Light Art Biennale Lichtkunst 2010 Austria. Schätzpreis (EUR) 3000

http://www.auction.de/catalogues/epaper_677/index.html#/202
http://kielnhofer.com

Cover: Angi water reflection photography by Manfred Kielnhofer

http://eyesin.com

http://kielnhofer.at/index/manfred-kielnhofer-contemporary-art-modern-arts-sculpture-article-from-eyes-in-magazine.pdf

Volksblatt Kultur 500 x Art in Public Light Cacti Christoph Luckeneder Timeguards Manfred Kielnhofer

Kunst im öffentlichen Raum thematisiert ein neues, im Schweizer Braun
Verlag erschienenes Nachschlagewerk: „500 x Art in Public“
(39,90Euro), herausgegeben von Chris van Uffelen, dokumentiert auf 300
Seiten an öffentlichen Plätzen errichtete Skulpturen namhafter
Künstler. Von Miro bis Picasso, von Beuys bis Jeff Koons, von Nam June
Paik bis Ai Weiwei. Auch sechs Österreicher sind mit ihrem
skulpturalen Schaffen in dem Kunstbuch vertreten, darunter Coop
Himmelblau, Brigitte Kowanz, Alfred Ridlicke und Franz West auch zwei
Oberösterreicher: Manfred Kielnhofer (*1967) und Christoph Luckeneder
(*1950). Der gebürtige Gramastettner Luckeneder hat mit seinen
„Lichtkakteen“ eine ganze Seite zugesprochen bekommen, der Haslacher
Künstler Kielnhofer mit den „Wächtern der Zeit“ (im Bild vor der
Berliner Siegessäule) sagar eine Doppelseite.

Volksblatt, Kultur 22. Nov. 2011

Kunstverein Passau Sankt Anna-Kapelle Innenhof – Light Cacti Christoph Luckeneder – time guards Manfred Kielnhofer

Kunstverein Passau Sankt Anna-Kapelle
24. November bis 18. Dezember 2011
WEIHNACHTSAUSSTELLUNG
Ausstellung der Mitglieder des Kunstvereins Passau e.V.

http://kunstverein-passau.de
http://licht-christoph.at
http://kielnhofer.com

500 x Art in Public Masterpieces from the Ancient World to the Present – Light Cacti Luckeneder – time guards Kielnhofer

Soeben ist im Braun-Verlag ein  Kunstbuch mit dem Titel “500 x Art in Public”  Chris van Uffelen erschienen, wo sämtliche namhafte Skulpteure , angefangen  von Picasso, Miro, Chillida , Beuys, Moore  u. v. a. vertreten sind,  deren  Skulpturen an öffentlichen Plätzen errichtet sind. Neben vier weiteren Österreichern ,  Coop Himmelblau, Brigitte Kowanz, Alfred Hrdlicka und Franz   West   sind auch Manfred Kielnhofer und Christoph Luckeneder in diesem über 300 Seiten starken Nachschlagwerk skulpturalen Kunstschaffens vertreten. Christoph Luckeneder hat mit seinen “” eine ganze Seite zugesprochen bekommen, Manfred Kielnhofers “Time Guards” werden  gar eine Doppelseite gewidmet.

Die Veröffentlichung in diesem Kunstbuch ist eine weitere Bestätigung und internationale Anerkennung des künstlerischen Weges, den die beiden Mitglieder von “artpark” eingeschlagen haben.

http://braun-publishing.ch
http://licht-christoph.at
http://kielnhofer.com

Die Auktionswoche bei KAUPP 08. – 10. Dezember 2011 – Moderne Kunst und Klassiker vom Feinsten – Moderne & Zeitgenössische Kunst – Interlux chair Manfred Kielnhofer

Die Auktionswoche bei KAUPP 08. – 10. Dezember 2011
Moderne Kunst und Klassiker vom Feinsten – bei Kaupp liegen Sie im Dezember richtig.

KauppModern Mehr Moderne Kunst denn je zeigen wir in unserer Freitagsauktion – so viel und vor allem so schön, dass wir ihr einen ganzen Tag gewidmet haben. Highlights dieser Auktion sind neben einer schönen Auswahl der Klassischen Moderne (darunter ein Bosshard-Akt) vor allem exklusive Arbeiten aus dem Zero-Umfeld. Dazu gehören Werke von Lucio Fontana oder Yves Klein, eine Lichtskulptur von Jean Tinguely und Piero Manzonis «Linea 8 M. Long». Liebhaber der Moderne können sich ebenso auf Arbeiten von Christo sowie zwei «Physichromie»-Objekte von Carlos Cruz-Diez freuen. Diverse Kopffüßler von Horst Antes suchen genauso ein neues Heim wie Max Ernsts «Chéri Bibi», Georg Kolbes «Maria» und vier Figuren Ludwig Kaspers.

Moderne & Zeitgenössische Kunst 09.12.2011, 16 Uhr

KauppPremium Am ersten Auktionstag präsentieren wir Ihnen exklusiven Schmuck und Uhren. Ein bedeutender Diamantring von ca. 6,64 ct für 22.000 € besticht genauso wie eine seltene Louis-XVI-Lyra-Uhr. Die Sammlerherzen dürfen am Samstag bei Asiatika, Skulpturen, Jugendstilobjekten, Möbeln und vielem mehr in den Bereichen Kunsthandwerk, Antiquitäten und Malerei höherschlagen. Freuen Sie sich unter anderem auf ein umwerfendes Stillleben von Emilie Preyer oder den «Sonntagsjäger» von Carl Spitzweg.

1248
Kielnhofer, Manfred
Geb. 1967 Haslach an der Mühl.
«Interlux-Chair». Plexiglas, Leuchtstoffröhren. Lichtobjekt in Form eines Sessels aus Plexiglasröhren und fluoreszierenden Plexiglasplatten mit orangefarbener Sitzfläche und hellgrüner Rücklehne mit 25 Plexiglasröhren hinterlegt sowie seitlich jeweils vier Röhren. Bez. «www.interlux.at», «Evonik Industries» und «Plexiglas». H. 83,5, B. 83,5, T. 90 cm.
Provenienz: direkt vom Künstler erworben; seitdem in Privatsammlung.

«Interlux-Chair». Plexiglass, fluorescent tubes. Inscribed «www.interlux.at», «Evonik Industries» and «Plexiglas». Provenance: purchased directly from the artist; since then in private collection.

http://www.kaupp.de

Art in Public: 500 Masterpieces from the Ancient World to the Present – Timeguards Kielnhofer – Light Cactuses Luckeneder

Works of art make a substantial contribution to cultural identification. When they are placed in a public place, this function is enhanced. However the artwork also acknowledges other tasks: it figuratively announces content in the traditional role, standing as the image of a ruler or at least serves as decoration, while in the Modern period they become increasingly space defining or shaping.

In this volume 500 projects are presented. Around 150 works document the history of this species of art. The development of contemporary art in public places during the last decades dominates Art in Public with about 350 examples. Succinct texts locating the work, the artist and the style, concentrate on what is special about the works and explain the effect they have every day on passers-by according to Paul Watzlawick’s axiom that “One can not not communicate“.
From the contents:

– Sphinx in Gizeh, Egypt, 2.700–2.600 bc.
– Trajan-column in Rome, Italy, 113
– Roland-Statue in Bremen, Germany 1404
– Albert Memorial in London, England, 1875 (George-Gilbert Scott)
– Citizens of Calais, France, 1889 (Auguste Rodin)
– The Endless Column in Târgu Jiu, Rumania, 1938 (Constantin Brâncusi)
– Broken Obelisk in Houston, USA, 1963 (Barnett Newman)
– Saurien in New York, USA 1975 (Alexander Calder)
– Sculpture Liverpool Street in London, England, 1987 (Richard Serra)
– Pre-Bell-Man in Frankfurt/Main, Germany 1990 (Nam June Paik)
– Human Structures, San Francisco, USA, 2008 (Jonathan Borofsky)
– Timeguards, Linz, Austria, 2010 (Manfred Kielnhofer)
– Light Cactuses, Gramastetten, Austria, 2010 (Christoph Luckeneder)

http://www.van-uffelen.de/Editorial_office/-_Art_in_Public.html

Versteigerung Neumeister – Wächter der Zeit von Manfred Kielnhofer

SONDERAUKTION shape_ SKULPTUR DER MODERNE

Auktion: 10. November 2011, 18.30 Uhr
KUNSTAUKTIONSHAUS NEUMEISTER, Barerstr. 37, 80799 München
http://kielnhofer.com

Conteemporary art design auction Dorotheum vienna 22.11.2011 – Interlux chair by Manfred Kielnhofer

“Interlux Chair”,
designed and manufactured by Manfred Kielnhofer, Austria, 2002/ 2010, transparent and red fluorescent plexiglass, blue neon tubes, height 84 cm, width 88 cm, depth 90 cm . (DR) A unique piece out of a serie of similar chairs. Reminiscent of American minimalist artist Dan Flavin’s fluorescent light sculptures, this unique chair literally lights up the room. It is a composition of unique long neon lighting contained in transparent tubes placed horizontally.
http://www.dorotheum.com/auktion-detail/auktion-9162-design/lot-1213797-interlux-chair.html

„Interlux Chair“,
Entwurf und Ausführung Manfred Kielnhofer, Österreich 2002/ 2010, Plexiglas, transparent und rot fluoreszierend, blaue Neonröhren, Höhe 84 cm, Breite 88 cm, Tiefe 90 cm . (DR) Unikat. Reminiscent of American minimalist artist Dan Flavin s fluorescent light sculptures, this unique chair literally lights up the room. It is a composition of unique long neon lighting contained in transparent tubes placed horizontally. (Mari Otberg)
http://kielnhofer.com

Die Wächter der Zeit auf Tour beim Brandenbur​ger Tor in Berlin. Manfred Kielnhofer

Die Wächter der Zeit auf Tour beim Brandenburger Tor Berlin.  Der
Besucheransturm zum Festival of Lights war enorm.

http://festival-of-lights.de
http://kielnhofer.com